Stellenangebote

In der Kreisstadt Heppenheim (Bergstraße) sind derzeit folgende Stellen zu besetzen:


Rohrnetzmonteur (m/w/d)

Rohrnetzmonteur (m/w/d)

Mit über 400 Mitarbeitenden ist die Kreisstadt Heppenheim an der Bergstraße einer der größten Arbeitgeber der Region. Als moderne Kommunalverwaltung sind wir als Dienstleister für rund 27.000 Einwohner und Einwohnerinnen zuständig. Unterstützen Sie uns dabei!

Wir haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle in Vollzeit als

Rohrnetzmonteur (m/w/d)

im Betriebszweig Wasserversorgung unseres Eigenbetriebs Stadtwerke Heppenheim zu besetzen.

Die Stadtwerke Heppenheim sind als Eigenbetrieb der Kreisstadt Heppenheim mit den Betriebszweigen Wasser, Stadtentwässerung und Freibad der Spezialist für die Wasserinfrastruktur in Heppenheim.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführen von Rohrbau-, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten im Trinkwasserrohrnetz einschließlich der Armaturen
  • Herstellen, Instandsetzen und Stilllegen von Anschlussleitungen und Wasserzähleranlagen
  • Wechseln und Ablesen von Wasserzählern
  • Dienstleistungen für Kunden (Beseitigung von Rohrbrüchen an Hausanschlüssen)
  • Unterstützung von Unterhaltungs- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Umsetzung von Maßnahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Nach erfolgter Einarbeitung: Wahrnehmung von Rufbereitschaftsdiensten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung aus den Bereichen Anlagenmechanik, Industriemechanik, Gas- und Wasserinstallateur, Rohrleitungsbauer inkl. nachweislicher Berufserfahrung
  • Idealerweise Qualifikationsnachweis für das Schweißen von Rohren aus PE für Wasserleitungen
  • Handwerkliches Geschick
  • Führerscheinklasse B bzw. 3
  • Bereitschaft zur Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Bereitschaft zur Arbeit bei Wind und Wetter, in Schächten und Baugruben 
  • Grundverständnis von Hygiene, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Teamfähigkeit
  • Hohe Leistungsbereitschaft & Belastbarkeit
  • Wille zum Einsatz im Rufbereitschaftsdienst

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung sowie der Möglichkeit zu selbstständig strukturiertem Arbeiten
  • Eine Eingruppierung nach TVöD – HTB-H
  • Zahlreiche & umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten zur beruflichen Entwicklung
  • Zusammenarbeit in einem motivierten Team
  • Möglichkeit eines Job Rad Leasings
  • Möglichkeit eines Job-Tickets

Hinweis gemäß § 8 HGIG: Um den Anteil von Frauen auf unterrepräsentierten Stellen zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Shene (Tel. 06252 / 13-1186) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 20.06.2024 an:

Magistrat der Kreisstadt Heppenheim | Personalservice
Großer Markt 1 | 64646 Heppenheim

E-Mail: bewerbung(at)stadt.heppenheim.de
www.heppenheim.de

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

Mit über 400 Mitarbeitenden ist die Kreisstadt Heppenheim an der Bergstraße einer der größten Arbeitgeber der Region. Als moderne Kommunalverwaltung sind wir als Dienstleister für rund 27.000 Einwohner zuständig. Unterstützen Sie uns dabei!

Wir haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle in Vollzeit als

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

in unserem Eigenbetrieb Stadtwerke Heppenheim zu besetzen.

Die Stadtwerke Heppenheim sind als Eigenbetrieb der Kreisstadt Heppenheim mit den Betriebszweigen Wasser, Stadtentwässerung und Freibad der Spezialist für die Wasserinfrastruktur in Heppenheim und deren 7 Ortsteile. Zum Versorgungsgebiet der Stadtwerke Heppenheim zählen unter anderem 20 Trinkwasserhochbehälter, 15 Pumpstationen und Druckerhöhungsanlagen, 20 Wasseraufbereitungsanlagen, 12 Tiefbrunnen und 50 Trinkwasserquellen.

Ihr Aufgabengebiet:
  • Zentrale Steuerung und Überwachung der Wasserversorgungsanlagen
  • Klassifizierung und Weiterleitung der registrierten Störmeldungen an die zuständigen Stellen/Mitarbeiter sowie Dokumentation der Störmeldungen vom Eingang bis zur Beseitigung inkl. der eingeleiteten Maßnahmen
  • Betrieb & Instandhaltung von Wassergewinnungs- & -aufbereitungsanlagen
  • Betrieb & Instandhaltung von Druckerhöhungsanlagen
  • Überwachung der Trinkwasserschutzgebiete
  • Reinigung von Trinkwasserspeicherbehältern und Quellsammelschächten
  • Kontrolle und Dokumentation von technischen Prozessen der Wasseraufbereitungen
  • Umsetzung von Maßnahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Umsetzung des Technischen Sicherheitsmanagements
  • Umsetzung der geltenden Regeln der Technik
  • Probenahme- und Vorbereitung
  • Überwachung von Fremdfirmen
  • Nach erfolgreicher Einarbeitung Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik, Fachkraft für Ver- und Entsorgung mit Schwerpunkt Wasserversorgung oder einer gleichwertigen Ausbildung
  • Berufserfahrung auf diesem Gebiet
  • Hygienische Arbeitsweise
  • Führerschein mind. Klasse B bzw. 3
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Teamfähigkeit
  • Hohe Leistungsbereitschaft & Belastbarkeit
  • Zuvorkommendes und kommunikatives Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Wille zum Einsatz im Rufbereitschafts- und Wochenenddienst

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit 
  • Eine Eingruppierung nach TVöD - HTB-H
  • Eine herausfordernde und spannende Aufgabe im kollegialen Umfeld
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • Möglichkeit eines Job-Rads
  • Möglichkeit eines Jobtickets

Hinweis gemäß § 8 HGIG: Um den Anteil von Frauen auf unterrepräsentierten Stellen zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Shene (Tel. 06252 / 13-1186) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per Mail unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 20.06.2024 an:

Magistrat der Kreisstadt Heppenheim | Personalservice
Großer Markt 1 | 64646 Heppenheim

E-Mail: bewerbung(at)stadt.heppenheim.de
www.heppenheim.de

stellvertretende KiTa-Leitung (m/w/d)

stellvertretende KiTa-Leitung (m/w/d)

 
Mit über 400 Mitarbeitenden ist die Kreisstadt Heppenheim an der Bergstraße einer der größten Arbeitgeber der Region. Als moderne Kommunalverwaltung sind wir als Dienstleister für rund 27.000 Einwohner zuständig. Unterstützen Sie uns dabei!

Wir haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in Vollzeit / Teilzeit als

stellvertretende KiTa-Leitung (m/w/d)

in unserer Kindertageseinrichtung „Krümelkinder“ zu besetzen, in der 37 Kinder vom vollendeten ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt betreut werden.

Ihr Tätigkeitsgebiet umfasst insbesondere:
  • Unterstützung und enge Zusammenarbeit mit der Leiterin bei der Personalführung und -entwicklung 
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Träger
  • Erledigung der mit der Einrichtungsleitung abgestimmten Teilbereiche der Leitungsaufgaben (Verwaltung, Organisation, Pädagogik)
  • Vertretung der Kita nach außen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Konzeptionsentwicklung
  • Qualitätssicherung der Einrichtung
  • Abwesenheitsvertretung der Leiterin

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Berufsabschluss aus den Bereichen Erziehungswesen oder Sozialpädagogik 
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Kindertagesstätten
  • Bewusstsein für die Besonderheit dieser Position
  • Professionelle, wertschätzende Grundhaltung gegenüber Eltern, Kindern und Team
  • Eine freundliche und offene Persönlichkeit
  • Kenntnis der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, Vorgaben und Richtlinien
  • Fundiertes Wissen in den Bereichen Bindungstheorien, frühkindliche Entwicklung, frühe Bildungsförderung
  • Basiskompetenzen im Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan
  • Hohes Interesse an der Konzeptionsentwicklung
  • Teamfähigkeit, Führungskompetenzen, Konfliktfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen 
  • Bereitschaft, sich durch Fort- und Weiterbildung weiterzuentwickeln
  • Sicherer Umgang mit EDV-Verfahren und den gängigen MS Office-Programmen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Ganztagseinrichtung mit vielfältigen Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Anteilige Freistellung für Leitungstätigkeit 
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Eine unterstützende Arbeitsatmosphäre
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine transparente und verlässliche Träger- und Organisationsstruktur
 
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Streblau (Tel. 06252 / 13-1187) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per Mail unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 10.06.2024 an:

Magistrat der Kreisstadt Heppenheim | Personalservice
Großer Markt 1 | 64646 Heppenheim

E-Mail: bewerbung(at)stadt.heppenheim.de
www.heppenheim.de

Forstwirtschaftsmeister (m/w/d)

Forstwirtschaftsmeister (m/w/d)

Mit über 400 Mitarbeitenden ist die Kreisstadt Heppenheim an der Bergstraße einer der größten Arbeitgeber der Region. Als moderne Kommunalverwaltung sind wir als Dienstleister für rund 27.000 Einwohner zuständig. Unterstützen Sie uns dabei!

Wir haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle in Vollzeit als

Forstwirtschaftsmeister (m/w/d)

in unserem Fachbereich Baubetriebshof – Bereich Stadtwald – zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:
  • Unterstützung der Revierleitung bei der Vorbereitung, Durchführung und Kontrolle der Forstbetriebsarbeiten
  • Praktische Mitarbeit im Rahmen von Forstbetriebsarbeiten
  • Selbständige Planung und Organisation von Arbeiten im übertragenen Aufgabenbereich
  • Wahrnehmung von Sonderfunktionen und Aufgaben nach persönlicher Eignung, Neigung und Befähigung im Rahmen der betrieblichen Notwendigkeit
  • Erprobung, Beurteilung und Vermittlung neuer Arbeitstechniken und – verfahren
  • Sammlung und Auswertung von Informationen aus den Aufgabengebieten

Ihr Profil:

  • Forstwirtschaftsmeister, bzw. Forstwirt (m/w/d) mit erfolgreich abgeschlossener Fortbildung zum Forstwirtschaftsmeister (m/w/d) ist eine zwingende Grundvoraussetzung für diese Stelle
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Führungs- und Sozialkompetenz
  • Organisationsgeschick
  • Ergebnisorientierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an Arbeitsgüte
  • Eigeninitiative, selbständiges Handeln und Verantwortungsbereitschaft im Rahmen der Aufgabenstellung
  • Angemessene pädagogische und didaktische Fähigkeit, Mitarbeitende anzuleiten und optimal einzusetzen
  • Verständnis für biologisch-ökologische, wirtschaftliche sowie technische Zusammenhänge
  • Offenheit für neue Entwicklungen, insbesondere auf dem Gebiet der Waldarbeit und Forsttechnik
  • Fähigkeit und Bereitschaft, innovative Vorschläge zur Verbesserung der Betriebsabläufe zu entwickeln und zu fördern
  • Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung bzw. Bereitschaft, diesen zu erwerben
  • Gute Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit der Motorkettensäge (Nachweis eines Kettensägescheins erforderlich)
  • Bereitschaft zum Einsatz der eigenen Motorkettensäge 
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Zusammenarbeit in einem motivierten Team
  • Motorsägenentschädigung
  • Ein Dienstfahrzeug steht zur Verfügung
  • Die Einstellung erfolgt unbefristet
  • Ein leistungsorientiertes Entgelt gemäß TVöD – Wald Hessen in der Entgeltgruppe 8
  • Möglichkeit eines Job-Rads
  • Möglichkeit eines Jobticket

Hinweis gemäß § 8 HGIG: Um den Anteil von Frauen auf unterrepräsentierten Stellen zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Rademacher (Tel. 06252 13-1183) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per Mail unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 02. Juni 2024 an:

Magistrat der Kreisstadt Heppenheim | Personalservice
Großer Markt 1 | 64646 Heppenheim

E-Mail: bewerbung(at)stadt.heppenheim.de
www.heppenheim.de

Pädagogische Fachkräfte

Pädagogische Fachkräfte

Mit über 400 Mitarbeitenden ist die Kreisstadt Heppenheim an der Bergstraße einer der größten Arbeitgeber der Region. Als moderne Kommunalverwaltung sind wir als Dienstleister für rund 27.000 Einwohner zuständig. Unterstützen Sie uns dabei!

Für unsere Kindertageseinrichtungen suchen wir engagierte und motivierte

pädagogische Fachkräfte

die unsere Teams stärken und gemeinsam mit uns die Zukunft unserer kleinen Schützlinge gestalten möchten.

Ihre Aufgaben:
Als pädagogische Fachkraft in unseren Kindertageseinrichtungen sind Sie für die Betreuung, Förderung und Bildung der uns anvertrauten Kinder zuständig.

Sie gestalten den Tagesablauf kreativ und abwechslungsreich, planen pädagogische Angebote und unterstützen die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung.

Ihr Profil:
Wir suchen pädagogische Fachkräfte mit einer abgeschlossenen Ausbildung im Bereich der frühkindlichen Bildung oder vergleichbaren Qualifikation gemäß § 25 b HKJGB.

Sie sollten über pädagogisches Geschick, Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit verfügen.

Erfahrungen im Umgang mit Kindern im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt sowie Kenntnisse in der Entwicklungspsychologie sind von Vorteil.

Sie identifizieren sich außerdem mit dem hessischen Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder von 0 – 10 Jahren und sind eine kommunikations-starke Persönlichkeit.

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit mit vielseitigem Gestaltungsspielraum, motivierte Teams, regelmäßige Fort- und Weiterbildung, eine unbefristete Anstellung sowie eine Vergütung nach dem TVöD – SuE.


Als Arbeitgeber unterstützen wir Job-Rad und Jobticket.

Wenn Sie Interesse an einer Stelle als pädagogische Fachkraft in einer unserer Kindertageseinrichtungen haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an

bewerbung(at)stadt.heppenheim.de
oder per Post an

Magistrat der Kreisstadt Heppenheim | Personalservice
Großer Markt 1 | 64646 Heppenheim

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Streblau (Tel. 06252 13-1187) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie bald in einem unserer Teams begrüßen zu dürfen und gemeinsam mit Ihnen die Welt der Kinder zu entdecken und zu gestalten.

Für folgende Kindertageseinrichtungen suchen wir:

Freiwilligendienst bei unserer Jugendförderung

Freiwilligendienst bei unserer Jugendförderung

Art der Stelle:
Bundesfreiwilligendienst

Dienstgebäude:
Weiherhaustraße 14 und Karlstraße 2
64646 Heppenheim

Beschreibung der Einrichtung:
Die Jugendförderung bietet verschiedene Freizeitangebote und ist ein offener Treffpunkt für junge Menschen.

Die Kinder- und Jugendarbeit stützt sich auf die folgenden drei Säulen:
Projekte und Aktionen, Offener Treff und Ferienspiele.

Dienstbeginn:
ab 01.09.2024 und auf Anfrage

Anstellungsdauer:
12 Monate oder nach Absprache

Wochenstunden:
39 Stunden

Taschengeld:
438,00 € sowie Geldersatzleistungen in Höhe von ca. 313,00 €

Ihre Aufgaben:
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Gruppenangebote
  • Ferienspiele
  • Sport
  • Projekte, Medienarbeit und vieles mehr

Voraussetzungen/Kenntnisse:

  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Freude am Umgang mit Kindern/Jugendlichen
  • Freundlichkeit, Geduld, Pünktlichkeit, Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbstständigem und umsichtigem Handeln

Kontakt:
Ansprechpartnerin: Frau Sandra Maurer
Telefon: 06252 13-1203
E-Mail: s.maurer(at)stadt.heppenheim.de

Freiwilligendienst in der Kita Kleine Strolche

Freiwilligendienst in der Kita Kleine Strolche

Art der Stelle: 
Bundesfreiwilligendienst

Einsatzstelle:
Kindertagesstätte Kleine Strolche
Ober-Laudenbacher Str. 26 a, 64646 Heppenheim

Beschreibung der Einrichtung:
Die Kindertagesstätte Kleine Strolche befindet sich in einem denkmalgeschützten, alten Schulgebäude in Ober-Laudenbach - einem Stadtteil der Kreisstadt Heppenheim. Sie ist umgeben von Wäldern und Wiesen.

Es können bis zu 36 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in zwei altersübergreifenden Gruppen der Kindertagesstätte Kleine Strolche betreut und gefördert werden.

Anzahl der Stellen:
1 Stelle

Dienstbeginn:
Auf Anfrage

Anstellungsdauer:
12 Monate oder nach Absprache

Wochenstunden:
39 Stunden

Taschengeld:
438,00 € sowie Geldersatzleistungen in Höhe von ca. 280,00 €

Ihre Aufgaben:
  • Mithilfe beim Führen der Aufsicht, z.B. beim Spielen im Innen- und Außenbereich der Einrichtung
  • Begleitung bei Ausflügen
  • Mithilfe bei praktischen Anleitungen, z.B. Basteln, Kochen, Werken
  • Mithilfe bei Handgriffen des täglichen Lebens
  • Tätigkeiten hauswirtschaftlicher Art 

Voraussetzungen / Kenntnisse:
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Freude am Umgang mit Kindern
  • Freundlichkeit, Geduld, Pünktlichkeit, Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbstständigem und umsichtigem Handeln
 
Kontakt:
Telefon: 06252 13-1203
E-Mail: s.maurer(at)stadt.heppenheim.de
 
 

Freiwilligendienst in der Kita Arche Noach

Freiwilligendienst in der Kita Arche Noach

Art der Stelle:
Bundesfreiwilligendienst

Einsatzstelle:
Kindertagesstätte Arche Noach
Dr.-Heinrich-Winter-Straße 13, 64646 Heppenheim

Beschreibung der Einrichtung:

Die Kindertagesstätte Arche Noach liegt zentral in der Weststadt von Heppenheim. In unmittelbarer Nähe sind eine Grundschule, das Gymnasium, andere Kindertagesstätten sowie das Naherholungsgebiet Bruchsee zu erreichen.

Es können bis zu 75 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in drei altersübergreifenden Gruppen der Kindertagesstätte Arche Noach betreut und gefördert werden.

Anzahl der Stellen:
1 Stelle

Dienstbeginn:
Auf Anfrage

Anstellungsdauer:
12 Monate oder nach Absprache

Wochenstunden:
39 Stunden

Taschengeld:
438,00 € sowie Geldersatzleistungen in Höhe von ca. 280,00 €

Ihre Aufgaben:
  • Mithilfe beim Führen der Aufsicht, z.B. beim Spielen im Innen- und Außenbereich der Einrichtung
  • Begleitung bei Ausflügen
  • Mithilfe bei praktischen Anleitungen, z.B. Basteln, Kochen, Werken
  • Mithilfe bei Handgriffen des täglichen Lebens
  • Tätigkeiten hauswirtschaftlicher Art

Voraussetzungen / Kenntnisse:
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Freude am Umgang mit Kindern
  • Freundlichkeit, Geduld, Pünktlichkeit, Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbstständigem und umsichtigem Handeln

Kontakt:
Telefon: 06252 13-1203
E-Mail: s.maurer(at)stadt.heppenheim.de

Freiwilligendienst in der Kita Drachenbande

Freiwilligendienst in der Kita Drachenbande

Art der Stelle:
Bundesfreiwilligendienst

Einsatzstelle:
Kindertagesstätte Drachenbande
Seestraße 10, 64646 Heppenheim

Beschreibung der Einrichtung:
Die Kindertagesstätte Drachenbande wurde in Form von Systembauten am Bruchsee in Heppenheim errichtet.

Es können bis zu 74 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in vier Gruppen betreut und gefördert werden. Die Kinder sind auf zwei Krippengruppen (U3) mit je 12 Betreuungsplätzen sowie zwei Kindergartengruppen (Ü3) mit je 25 Betreuungsplätzen verteilt.

Anzahl der Stellen:
1 Stelle

Dienstbeginn:
Auf Anfrage

Anstellungsdauer:
12 Monate oder nach Absprache

Wochenstunden:
39 Stunden

Taschengeld:
438,00 € sowie Geldersatzleistungen in Höhe von ca. 280,00 €

Ihre Aufgaben:
  • Mithilfe beim Führen der Aufsicht, z.B. beim Spielen im Innen- und Außenbereich der Einrichtung
  • Begleitung bei Ausflügen
  • Mithilfe bei praktischen Anleitungen, z.B. Basteln, Kochen, Werken
  • Mithilfe bei Handgriffen des täglichen Lebens
  • Tätigkeiten hauswirtschaftlicher Art

Voraussetzungen / Kenntnisse:
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Freude am Umgang mit Kindern
  • Freundlichkeit, Geduld, Pünktlichkeit, Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbstständigem und umsichtigem Handeln

Kontakt:
Telefon: 06252 13-1203
E-Mail: s.maurer(at)stadt.heppenheim.de

Freiwilligendienst in der Kita Karlchen

Freiwilligendienst in der Kita Karlchen

Art der Stelle:
Bundesfreiwilligendienst

Einsatzstelle:
Kindertagesstätte Karlchen
Karlstraße 2, 64646 Heppenheim

Beschreibung der Einrichtung:
Die Kindertagesstätte Karlchen liegt in zentraler Lage in der Nähe der Innenstadt und des Bahnhofs.

Es können bis zu 55 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in vier Gruppen betreut und gefördert werden. Die Kinder sind auf drei Krippengruppen (U3) mit je 10 Betreuungsplätzen sowie eine Kindergartengruppe (Ü3) mit 25 Betreuungsplätzen verteilt.

Anzahl der Stellen:
1 Stelle

Dienstbeginn:
Auf Anfrage

Anstellungsdauer:
12 Monate oder nach Absprache

Wochenstunden:
39 Stunden

Taschengeld:
438,00 € sowie Geldersatzleistungen in Höhe von ca. 280,00 €

Ihre Aufgaben:
  • Mithilfe beim Führen der Aufsicht, z.B. beim Spielen im Innen- und Außenbereich der Einrichtung
  • Begleitung bei Ausflügen
  • Mithilfe bei praktischen Anleitungen, z.B. Basteln, Kochen, Werken
  • Mithilfe bei Handgriffen des täglichen Lebens
  • Tätigkeiten hauswirtschaftlicher Art

Voraussetzungen / Kenntnisse:
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Freude am Umgang mit Kindern
  • Freundlichkeit, Geduld, Pünktlichkeit, Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbstständigem und umsichtigem Handeln

Kontakt:
Telefon: 06252 13-1203
E-Mail: s.maurer(at)stadt.heppenheim.de

Freiwilligendienst in der Kita Krümelkinder

Freiwilligendienst in der Kita Krümelkinder

Art der Stelle: 
Bundesfreiwilligendienst

Einsatzstelle:
Kindertagesstätte Krümelkinder
Darmstädter Str. 60, 64646 Heppenheim

Beschreibung der Einrichtung:
Die Kindertagesstätte Krümelkinder liegt in Heppenheims Norden.

Es können bis zu 37 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in zwei Gruppen betreut und gefördert werden. Die Kinder sind auf eine Krippengruppe (U3) mit 12 Betreuungsplätzen sowie eine Kindergartengruppe (Ü3) mit 25 Betreuungsplätzen verteilt.

Anzahl der Stellen:
1 Stelle

Dienstbeginn:

Auf Anfrage

Anstellungsdauer:
12 Monate oder nach Absprache

Wochenstunden:
39 Stunden

Taschengeld:
438,00 € sowie Geldersatzleistungen in Höhe von ca. 280,00 €

Ihre Aufgaben:
  • Mithilfe beim Führen der Aufsicht, z.B. beim Spielen im Innen- und Außenbereich der Einrichtung
  • Begleitung bei Ausflügen
  • Mithilfe bei praktischen Anleitungen, z.B. Basteln, Kochen, Werken
  • Mithilfe bei Handgriffen des täglichen Lebens
  • Tätigkeiten hauswirtschaftlicher Art

Voraussetzungen / Kenntnisse:

  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Freude am Umgang mit Kindern
  • Freundlichkeit, Geduld, Pünktlichkeit, Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbstständigem und umsichtigem Handeln

Kontakt:

Telefon: 06252 13-1203
E-Mail: s.maurer(at)stadt.heppenheim.de

Freiwilligendienst in der Kita Räuberhöhle

Freiwilligendienst in der Kita Räuberhöhle

Art der Stelle:
Bundesfreiwilligendienst

Einsatzstelle:
Kindertagesstätte Räuberhöhle
Hirschhorner Straße 18, 64646 Heppenheim

Beschreibung der Einrichtung:
An der südlichen Spitze Heppenheims eröffnete im Januar 2022 die Kindertagesstätte Räuberhöhle. Die Räuberhöhle ist umgeben von Feldern, Weinbergen und Wald, welche als Ausflugsziele und Erkundungsorte dienen.

Es können bis zu 99 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in fünf Gruppen betreut und gefördert werden. Die Kinder sind auf zwei Krippengruppen (U3) mit je 12 Betreuungsplätzen sowie drei Kindergartengruppen (Ü3) mit je 25 Betreuungsplätzen verteilt.

Anzahl der Stellen:
1 Stelle

Dienstbeginn:
Auf Anfrage

Anstellungsdauer:
12 Monate oder nach Absprache

Wochenstunden:
39 Stunden

Taschengeld:
438,00 € sowie Geldersatzleistungen in Höhe von ca. 280,00 €

Ihre Aufgaben:
  • Mithilfe beim Führen der Aufsicht, z.B. beim Spielen im Innen- und Außenbereich der Einrichtung
  • Begleitung bei Ausflügen
  • Mithilfe bei praktischen Anleitungen, z.B. Basteln, Kochen, Werken
  • Mithilfe bei Handgriffen des täglichen Lebens
  • Tätigkeiten hauswirtschaftlicher Art

Voraussetzungen / Kenntnisse:
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Freude am Umgang mit Kindern
  • Freundlichkeit, Geduld, Pünktlichkeit, Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbstständigem und umsichtigem Handeln

Kontakt:
Telefon: 06252 13-1203
E-Mail: s.maurer(at)stadt.heppenheim.de