Aktuelle Pressemitteilungen der Kreisstadt Heppenheim

Pressemitteilung des Hessischen Turnverbandes e.V.

Turnfest in Hessen: Anmeldungen noch bis 31. Mai möglich

Es sind nur noch drei Wochen bis das 16. Hessische Landesturnfest (19.-23. Juni 2019) endlich beginnt. Insgesamt haben sich bereits über 4.000 Vereinsmitglieder/innen mit ihren Gruppen angemeldet. Doch wer es erst jetzt mitbekommen hat, der kann sich als einzelne Person auch ohne Verein zum Turnfest über das Einzelmeldetool unter https://www.turnfest-hessen.de/infos/anmeldung/anmeldung/ noch bis zum 31. Mai 2019 anmelden. „Dort profitiert man von den vergünstigten Preisen für Konzerte, Shows und Mitmach-Aktionen auf dem Turnfestplatz (Sportpark West) in Bensheim. Ebenso kann der ÖPNV kostenlos genutzt werden“, erläuterte HTV-Vizepräsident Ulrich Müller die Vorteile als Teilnehmer/in bei der gestrigen Pressekonferenz. Ebenso können sich Jugendliche im Alter von 12-17 Jahre noch zum Turnfest-Jugend-Camp bis 31. Mai 2019 anmelden. „Dies ist ein spezielles Angebot für Jugendliche, deren Vereine nicht zum Turnfest fahren. Im Preis von 160,00 Euro sind Karten für den AufTAKT mit Felix Jaehn, die GGEW-Gala und die Turnfest-Party enthalten sowie die Teilnahme am Wahlwettkampf. Es lohnt sich also!“, verkündet Müller. Der Wahlwettkampf ist ein Vierkampf aus verschiedenen Disziplinen wie Gerätturnen, Gymnastik, Trampolinturnen, Schwimmen, Leichtathletik und Rope Skipping. Auch an diesem Wettkampfformat ist die Bevölkerung eingeladen, teilzunehmen. Anmeldeschluss ist der 11. Juni 2019. Informationen zur Teilnahme gibt es unter https://www.turnfest-hessen.de/wettkaempfe/wahlwettkampf/wahlwettkampf/.

Aktiv dabei sind auch die Präsentatoren des Turnfestes, die Sparkassen Bensheim und Starkenburg sowie die GGEW. „Für die Sparkasse Starkenburg ist es wichtig, den Breitensport und damit das Turnfest als größte Breitensportveranstaltung in Hessen zu unterstützen. Als Sponsor präsentieren wir die Show von Vince Ebert am 22. Juni um 20:00 Uhr auf der Freilichtbühne in Heppenheim“, verkündete Knut Roggatz von der Sparkasse Starkenburg. Ebenfalls engagiert ist die Sparkasse Bensheim. Sie wird den AusKLANG am 23. Juni um 12:00 Uhr mit dem National Danish Performance Team präsentieren. „Am 21. Juni hält von 10:00 bis 18:00 Uhr der Sparkassen-Camper auf dem Gelände des Sportpark West. Vor Ort können die Besucher/innen den Retro-Bus kennenlernen und am Gewinnspiel teilnehmen. Zu gewinnen gibt es eine zweiwöchige Reise mit dem Sparkassen-Camper und 2.000 Euro Reisegeld“, präsentierte Franziska Mohr von der Sparkasse Bensheim. Eine weitere hervorragende Unterstützung ist die GGEW. „Eine so große Veranstaltung wie das Turnfest in unserer Region ist einfach unterstützenswert. So werden wir die Gala präsentieren, in der hochklassige Künstler/innen aus Hessen und der Welt auftreten“, ergänzte Dominik Rudolf von der GGEW das Engagement des Energiedienstleisters.

Zeitplan Konzerte Turnfest in Hessen
19. Juni, 20:00 Uhr AufTAKT mit Felix Jaehn GGEW-Bühne, Festplatz Bensheim
20. Juni, 19:30 Uhr Die Lochis GGEW-Bühne, Festplatz Bensheim
20. Juni, 20:00 Uhr Neue Philharmonie Frankfurt Freilichtbühne, Heppenheim
21. Juni, 20:00 Uhr Bülent Ceylan Freilichtbühne, Heppenheim
21. Juni, 21:00 Uhr Christina Stürmer GGEW-Bühne, Festplatz Bensheim
22. Juni, 20:00 Uhr Culcha Candela GGEW-Bühne, Festplatz Bensheim
22. Juni, 20:00 Uhr Vince Ebert präsentiert von der Sparkasse Starkenburg Freilichtbühne, Heppenheim
23. Juni, 20:00 Uhr AusKLANG präsentiert von der Sparkasse Bensheim GGEW-Bühne, Festplatz Bensheim

Weitere Infos zum Turnfest unter https://www.turnfest-hessen.de/.

Am Sonntag, den 26. Mai 2019 um 17:00 Uhr stellt sich das, unter der Leitung von Silke Schulder neu aufgestellte Sinfonieorchester der Musikschule Heppenheim, in der Christuskirche Heppenheim vor. Das Repertoire reicht von Bedrich Smetanas Moldau, Engelbert Humperdincks Abendsegen aus der Oper "Hänsel und Gretel", bis hin zu Glenn Millers Moonlight-Serenade. Auch das Streichervororchester wird sich mit 3 kurzweiligen Werken präsentieren, sowie 4 Solisten aus der Trompetenklasse von Johannes Würmseer mit Konzerten für Trompete und Klavier. Das ganze wir begleitet von Gerd Kaufhold.
Der Eintritt ist frei.

Die Stadtbücherei Heppenheim veranstaltet wieder den beliebten großen Medienflohmarkt im Hof

Einmal im Jahr herrscht bereits schon in der frühen Morgendämmerung rege Betriebsamkeit um die Stadtbücherei. Das Büchereiteam und einige schon eingespielte Helfer bereiten den alljährlichen Flohmarkt vor.
In nur 3 Stunden verwandelt sich der Hof der Einrichtung mit Tischgarnituren und Pavillons in ein Kleinod für Bücherwürmer, Leseratten, Schnäppchenjäger und Flohmarktgänger. Alles was im Laufe des Jahres aus dem Bestand der Bücherei aussortiert wurde, um Platz für neuere Medien zu machen wird hier angeboten.
Ebenso die zahlreichen und umfangreichen Buchspenden vieler Heppenheimer Bürger, die ihre Stadtbücherei auch auf diesem Wege unterstützen. Zu attraktiven Einzelpreisen oder im Büchertaschentarif gibt es nicht nur Bücher, sondern auch CD’s, Spiele und DVD’s zu erstehen.
All’ diese „Schätze“ in einer riesigen Auswahl, kommen am Samstag, den 25. Mai von 10:00 Uhr – 14:00 Uhr im Hof der Stadtbücherei Heppenheim zum Verkauf.

Man darf aber auch einfach nur stöbern, das Flair genießen , nette Bekannte treffen, sich im Lesesaal einen Kaffee gönnen und die Medien ausleihen (die Bücherei ist während des Flohmarktes bis 12:00 Uhr über den Seiteneingang im Hof geöffnet).
Das Büchereiteam um Leiterin Kerstin Koob ruft alle Heppenheimer auf ihrem „Bischärflohmagd“ auch in diesem Jahr einen Besuch abzustatten und Freunde und Nachbarn mitzubringen.