Fundbüro - Jetzt auch online


Ab sofort besteht die Möglichkeit, selbst eine Suche nach verlorenen Gegenständen durchzuführen. Die Online-Suche kann nach Kategorie, Verlusttag und anderen Kriterien spezifiziert werden.

Sie beschränkt sich nicht nur auf das Stadtgebiet Heppenheim, sondern umfasst darüber hinaus zahlreiche Kommunen im Umkreis von bis zu 100 km, sofern sie an die gleiche Datenbank angeschlossen sind.

So lassen sich auch verlorene Gegenstände, die beispielsweise in Lampertheim, Weinheim oder Heidelberg abgegeben wurden, einfach wiederfinden.

In dem öffentlichen Fundsachenregister sind alle Fundgegenstände, die ab 17.11.2016 abgegeben wurden, registriert.

Natürlich steht das Fundbüro unter Telefon 06252 13-1209 (Frau Kinscherff) oder 13-1216 (Frau Drescher) weiterhin für Auskünfte zur Verfügung. Dies gilt insbesondere für Fundsachen, die vor dem Stichtag gefunden bzw. abgegeben wurden.