Partnerstädte


Le Chesnay - Frankreich

Die Partnerschaft wurde am 12. April 1975 begründet. Regelmäßig finden Schüleraustausch, Organisation von Kunstausstellungen und gegenseitige Besuche im Rahmen der Partnerschaft statt. Ansprechpartner für Praktikantenplätze, Briefkontakte oder Au-pair-Stellen ist der 1991 gegründete Freundeskreis Heppenheim - Le Chesnay. Besuchen Sie Le Chesnay im Internet: www.lechesnay.fr

Kaltern/Südtirol - Italien

Am 18. September 1971 wurde diese Partnerschaft geschlossen. Zu den Aktivitäten zählen unter anderem Sportleraustausch, Vereinsfahrten und Kunstausstellungen.
Besuchen Sie Kaltern im Internet: www.gemeinde.kaltern.bz.it

West Bend - USA

Am 19. Juni 2004 wurde die Partnerschaft Heppenheim - West Bend geschlossen. Ein Austausch in Bezug auf Kultur, Bildung, Wirtschaft und anderen Bereichen steht im Vordergrund dieser Freundschaft.
Besuchen Sie West Bend im Internet: www.ci.west-bend.wi.us

Bubenreuth

Patenschaft mit Bubenreuth über Schönbach/Eger, Tschechien
Diese Patenschaft gibt es seit Juli 1956. Nach der Vertreibung aus Schönbach nach dem 2. Weltkrieg fanden viele ehemalige Schönbacher in Bubenreuth und Heppenheim eine neue Heimat; deshalb die gemeinsame Patenschaft. Inzwischen sind Kontakte mit Schönbach selbst geknüpft worden.
Besuchen Sie Bubenreuth im Internet: www.bubenreuth.de

Contigné, Miré und Brissarthe

Seit Mai 1994 besteht eine Verschwisterung der Heppenheimer Stadtteile Kirschhausen, Mittershausen-Scheuerberg, Sonderbach und Wald-Erlenbach mit den französischen Gemeinden Contigné, Miré und Brissarthe. Der Verein Le Pont fördert die Freundschaft zwischen den Heppenheimer Stadtteilen und den französischen Orten.