Neuigkeiten

Sonderausstellung - „Zäh, genial, unbedenklich…“

Die mehr als 20 Jah­re in Hep­pen­heim le­ben­de Schrift­stel­ler­in und Frau von Mar­tin Bu­ber, Pau­la Bu­ber, ließ sich für ih­re Er­zäh­lung­en von der al­pen­län­disch­en Sa­gen­welt in­spi­rie­ren. Das Hep­pen­heim­er Stadt­mu­se­um wid­met ihr ab 4. März ei­ne Son­der­aus­stel­lung, die ein­en Ein­blick, in ihr ein­stig­es Le­ben ge­wäh­rt. | mehr

Flohmarkt in der Kita Karlchen

Die Ki­­ta Karl­­chen ver­­an­­stal­­tet am Sams­­tag, 3. März, von 10:00 bis 13:00 Uhr, ihr­­en al­­ler­­ers­­ten Floh­­markt. Statt­­fin­­den wird er im Turn­­raum und in ei­­nem der Grup­­pen­­räu­­me der Ki­­ta, wo ne­­ben Spiel­­zeug und Co. auch Kaf­­fee und Ku­­chen an­­ge­­bo­­ten wird. Zu die­­ser Ver­­an­­stal­­tung sind so­­wohl die Fa­­mil­­ien der Ki­­ta-Kin­­der als auch al­­le Floh­­markt Be­­gei­­ster­­te recht herz­­lich ein­­ge­­la­­den.

Stellenangebot Personalleitung

Mit ü­ber 300 Mit­ar­bei­tern und Mi­tar­bei­ter­in­nen ist die Kreis­stadt Hep­pen­heim ei­ner der größ­ten Ar­beit­ge­ber der Re­gi­on. Als mo­der­ne Kom­mu­nal­ver­wal­tung sind wir als Dienst­leis­ter für rund 26.000 Ein­woh­ner­In­nen zu­stän­dig. Im Per­so­nal­ser­vice ist zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt die Stel­le der Per­so­nal­lei­tung in Voll­zeit zu be­set­zen.
Be­wer­bungs­frist: 04. März 2018. | mehr

Erste Bergsträßer Familienwoche

In der Wo­che vom 16. bis 21. Ap­ril, fin­det in Hep­pen­heim zum er­sten Mal die "Berg­strä­ßer Fa­mil­ien­wo­che" statt. Ne­ben Vor­trä­gen und Le­sung­en rund um das The­ma Fa­mil­ie, wer­den un­ter an­der­em auch span­nen­de Ak­tio­nen für Kin­der und El­tern an­ge­bo­ten. | mehr

Jetzt anmelden für das neue Kindergarten-Jahr

In 16 Ki­tas wer­den Kin­der ab drei Jah­ren bis zum Schul­ein­tritt be­treut, zehn Ein­rich­tung­en be­treu­en Kin­der un­ter drei Jah­ren. El­tern, die ihr Kind zum neu­en Kin­der­gar­ten­jahr 2018/2019 in Hep­pen­heim an­mel­den möch­ten, müs­sen bald ak­tiv wer­den. | mehr

Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr bei der Stadt Heppenheim

Wer Lust hat, in der Pha­se zwi­schen Schu­le und Aus­bil­dung o­der Stu­di­um ei­nen Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst o­der ein Frei­wil­li­ges So­zi­a­les Jahr bei der Stadt Hep­pen­heim ab­zu­leis­ten, kann sich ab so­fort be­wer­ben. Freie Stel­len gibt es u.a. in Ki­tas, bei der Feu­er­wehr o­der der Ju­gend­pfle­ge. Ei­ne tol­le Chance, sich be­ruf­lich zu o­ri­en­tie­ren und sich gleich­zei­tig für das All­ge­mein­wohl zu en­ga­gie­ren. | mehr

Das Ehemalige Kaufhaus Mainzer - Baufortschritt

Es tut sich was in Hep­pen­heims In­nen­stadt. Nach Jah­ren des Leer­stan­des hat die Stadt Hep­pen­heim das un­ter dem Na­men "Met­zen­dorf­haus" be­kann­te e­he­ma­li­ge Kauf­haus Main­zer ge­kauft und wird es nun grund­le­gend sa­nie­ren. An die­ser Stel­le in­for­mie­ren wir Sie fort­lau­fend ü­ber den Bau­fort­schritt und zei­gen ak­tu­el­le Bil­der. | mehr

Stellenangebote in Heppenheim

Ein prak­ti­scher Ser­vice für al­le Per­so­nen auf Stel­len­su­che in Hep­pen­heim ist die Job­SEI­TE mit Job­NEWS. Hier hat man Zu­griff auf Stel­len­an­ge­bo­te, Lehr­stel­len und Prak­ti­kums­stel­len aus Zei­tung­en, von Fir­men­home­pa­ges und aus On­line-Stel­len­bör­sen. Das An­ge­bot wird täg­lich ak­tu­a­li­siert. | mehr

Kreativkurs "Kreativity" für Mädchen wird fortgesetzt

Der im Haus der Ju­gend "K2" er­folg­reich ver­an­stal­te­te Kre­a­tiv­kurs für Mäd­chen im Al­ter von 10 bis 16 Jah­ren wird fort­ge­setzt. Un­ter der An­lei­tung ei­ner pro­fes­sio­nel­len Küns­tle­rin und De­sig­ner­in wird ab dem 5. Sep­tem­ber wie­der von 15:30 bis 17:30 Uhr ge­malt, ge­zeich­net, ge­töp­fert und ge­druckt.

Heppenheim zeigt sich von seinen schönsten Seiten

Alt­stadt und Wein­ber­ge, Star­ken­burg und Fest­spie­le, Gas­sen­sen­sa­tio­nen und Wein­markt, ge­müt­liche Lo­ka­le und his­to­ri­sche Ge­mäuer, Bruch­see und La­ter­nen­weg. Dies und vie­les mehr hat die Berg­sträßer Kreis­stadt ih­ren Be­su­chern und Ein­woh­nern zu bie­ten. | mehr

Kontaktdaten
Postanschrift:
Großer Markt 1
64646 Heppenheim
Kontakt:
Telefon: 06252 13-0
Telefax: 06252 13-1102
E-Mail senden
Sprechzeiten:
Mo. - Fr. 08:00 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung