Stellenangebote

Die Stadt Hep­pen­heim hat of­fe­ne Stel­len in ver­schie­de­nen Be­rei­chen im An­ge­bot. Wenn Sie ei­nen kri­sen­fes­ten Ar­beits­platz bei ei­nem at­trak­ti­ven Ar­beit­ge­ber su­chen, schau­en Sie ger­ne in un­se­re Ü­ber­sicht der of­fe­nen Stel­len. Wir freu­­en uns auf Ih­­­re Be­­­wer­­­bung. | mehr

Osterferienspiele - Anmeldung ab 23. Februar

Die Os­ter­fe­ri­en­spie­le für Hep­pen­hei­mer Kin­der und Ju­gend­li­che fin­den in die­sem Jahr vom 25. bis 28. März und vom 2. bis 5. A­pril statt. Ei­ne Vorabbe­treu­ung ab 08:00 Uhr kann da­zu ge­bucht wer­den. An­mel­dung ist ab dem 23. Februar mög­lich.  | mehr

Bebauungsplanvorentwurf „Alte Straße“

Vom 26.02. bis ein­schließ­lich 28.03.2024 kann der Be­bau­ungs­plan­vor­ent­wurf „Alte Straße“ im Rah­men der früh­zei­ti­gen Öf­fent­lich­keits­be­tei­li­gung ein­ge­seh­en und Stel­lung­nah­men dazu ab­ge­ge­ben wer­den. Die di­gi­ta­len Ent­wurfs­un­ter­la­gen fin­den Sie un­ter Bau­leit­plä­ne in Auf­stel­lung. | mehr

Tag der Archive in Heppenheim 2024

Anlässlich des Tags der Archive bietet das Stadtarchiv Heppenheim am 3. März 2024 passend zum Motto „Essen und Trinken“ allen Interessierten die Möglichkeit, im Rahmen eines Vortrags mehr über die reiche Geschichte der schon vor 1480 erbauten Tugersmühle in der Heppenheimer Vorstadt zu erfahren.| mehr

Spielenachmittag für ältere Menschen in Heppenheim

Der nächste Spie­le­nach­mit­tag für äl­ter­e Men­schen fin­det am Diens­tag, den 05.03.2024 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Mehr­zweck­raum des K2 in der Karl­stra­ße statt. | mehr

Bürgersprechstunde mit der „Schutzfrau vor Ort“

Poli­zistin Stephanie Hellermann- von Serkowsky bie­tet am Dienstag, 5. März 2024 von 14:00 bis 16:00 Uhr ei­ne po­li­zei­li­che Sprech­stun­de in der Fuß­gän­ger­zo­ne vor dem Stadt­haus an. Sie steht Bür­gern als An­sprech­part­nerin in al­len Si­cher­heits- und Ord­nungs­be­lan­gen zur Ver­fü­gung.

Equal Pay Day am 6. März

An­­läs­­slich die­s­es Ak­­tions­­ta­­ges zei­­gen die Gleich­­stel­­lungs­­be­­auf­­tra­g­ten des Krei­­ses in Ko­­ope­­ra­­tion den Film „Made in Dangenham“ am 06. März 2024 um 19:30 Uhr im LUX­OR Film­­pa­­last in Bens­­heim.| mehr

Internationaler Frauentag am 8. März

Seit über 100 Jah­ren fin­det welt­weit am 8. März der In­ter­na­tio­na­le Frau­en­tag statt. An­läs­slich des Welt­frau­en­ta­ges fin­det in Ko­ope­ra­tion mit dem KDFB und Frau­en im Bis­tum Mainz am 08. März 2024 ein Kon­zert der Frau­en­band „Kick la Luna“ im Saal­bau­kino in Hep­pen­heim statt. Ein­lass ist um 18 Uhr.| mehr

Wir machen mit! Boys'Day und Girls'Day

Am 25. April 2024 fin­det der Boys'Day und Girls'Day statt. Auch die Kreis­stadt Hep­pen­heim sowie die Stadt­werke bie­ten in die­sem Jahr wie­der die Mög­lich­keit ein­en Ein­blick in ver­schie­den­e Ab­tei­lun­gen zu be­kom­men.| mehr

Weiterbildungen für Ehrenamtliche in Heppenheim

Seit meh­rer­en Jah­ren wird ein Wei­ter­bil­dungs­pro­gramm für Ehr­en­amt­li­che or­ga­ni­siert, das die vie­len Frei­wil­li­gen da­rin un­ter­stüt­zen soll, ihre Ar­beit in Ver­ein­en und Or­ga­ni­sa­tion­en er­folg­reich durch­zu­führ­en. | mehr

Tagungsband zur Festwoche „Freiheit. Selbstbestimmung. Teilhabe. Auf dem Weg zur Demokratie 1848/49“

An­läs­slich des 175. Jah­res­ta­ges der Hep­pen­hei­mer Ver­sam­mlung vom 10. Ok­to­ber 1847 or­ga­ni­sier­te die Stadt Hep­pen­heim im ver­gan­gen­en Jahr eine Fest­woche mit di­ver­sen Ver­an­stal­tun­gen, wie Vor­trä­gen oder Aus­stel­lung­en. Die Er­geb­nis­se die­ser Woche sind nun in ei­nem Ta­gungs­band zu­sam­men­ge­tra­gen wor­den. Die Pub­li­ka­tion kann ab dem 20.11.2023 für ei­nen Preis von 15,00 € im Mu­se­um und Stadtarchiv er­wor­ben wer­den.| mehr

Heppenheim gewinnt bei Wettbewerb „Landschaft in Bewegung“

Be­reits zum sieb­ten Mal prä­mier­te der Ver­band Re­gion Rhein-Neckar am 28.11.2023 im Rah­men des Re­gio­nal­park­for­ums der Me­tro­pol­re­gion Rhein-Neckar Ak­ti­vi­tä­ten kom­mu­na­ler und reg­io­na­ler Ak­teu­re und ihrer Ko­ope­ra­tions­par­tner. Die Stadt Hep­pen­heim war unter den fünf Preis­trä­gern und so durfte die Erste Stadträtin Christine Bender für das Pro­jekt „Na­tur­stein-Tro­cken­mau­ern am Schlos­sberg fach­ge­recht sa­nier­en und er­stel­len“ ei­nen sym­bo­li­schen Scheck von 10.000 Euro in Em­pfang neh­men. | mehr

Heppenheim Podcasts

Im Rah­men der Fest­wo­che der Stadt Hep­pen­heim an­läss­lich des 175. Jah­res­ta­ges der „Hep­pen­hei­mer Ver­samm­lung“ vom 10. Ok­to­ber 1847 ent­stan­den di­ver­se Pod­casts zu den The­men De­mo­kra­tie­ge­schich­te, Hep­pen­hei­mer Ver­samm­lung und Re­vo­lu­ti­on 1848/49 etc. Ver­tie­fen Sie Ihr Wis­sen auf die­sem Ge­biet o­der er­fah­ren Sie Neu­es. | mehr

Öffentliche Bekanntmachungen

Öffent­li­che Be­kannt­ma­chung­en wer­den seit 26.04.2021, so­fern nicht Bun­des- o­der Lan­des­recht et­was an­de­res be­stim­men, auf der städ­ti­schen Home­page ver­öf­fent­licht. | mehr

Schnelle Hilfe nach Vergewaltigung

„Schnel­le Hil­fe nach Ver­ge­wal­ti­gung“ ist ein Hilfs­an­ge­bot für Men­schen, de­nen se­xu­a­li­sier­te Ge­walt wi­der­fah­ren ist. Hier kön­nen sich Be­trof­fe­ne ei­ner Ver­ge­wal­ti­gung me­di­zi­nisch ver­sor­gen und Spu­ren für ei­ne e­ven­tu­el­le spä­te­re po­li­zei­li­che An­zei­ge si­chern las­sen. Hil­fe gibt es rund um die Uhr an sie­ben Ta­gen die Wo­che im Kreis­kran­ken­haus Berg­stra­ße. | mehr

Hilfe für die Ukraine

Vie­le Hep­pen­hei­mer Bür­ger­in­nen und Bür­ger ha­ben i­hre Un­ter­stüt­zung für die U­kra­i­ne an­ge­bo­ten. Der Kreis Berg­stra­ße hat nun ei­ne Platt­form ein­ge­rich­tet, um Hilfs-Ak­ti­o­nen aus dem Kreis zu ko­or­di­nie­ren. In­fos auf Face­book un­ter „Berg­strä­ßer für die U­kra­i­ne“ | mehr Infos für Geflüchtete

Arbeiten Sie als Erzieherin in Heppenheim

Mit über 300 Mit­ar­bei­ten­den ist die Kreis­stadt Hep­pen­heim ein­er der größ­ten Ar­beit­ge­ber der Re­gi­on. Be­wer­ben Sie sich jetzt auf un­se­re frei­en Stel­len als Er­zie­her und Er­zie­her im An­er­ken­nungs­jahr. Sie fin­den bei uns ei­nen kri­sen­fes­ten Ar­beits­platz in en­ga­gier­ten Teams. Wir freu­en uns auf Sie. | mehr

Starkregen-Ereignisse - Infos

Star­ke Re­gen­fäl­le, die die Ge­fahr von Über­schwem­mung­en mit sich brin­gen, neh­men zu. Wer sich in­for­mie­ren möch­te, wie stark sein Wohn­ge­biet ge­fähr­det ist und wel­che vor­sorg­li­chen Maß­nah­men er er­grei­fen kann, fin­det hier ei­ni­ge In­for­ma­ti­o­nen. | mehr

Sirenensignale verstehen

Si­re­nen­sig­na­le war­nen auch in der heu­ti­gen Zeit die Be­völ­ke­rung und Ein­satz­kräf­te bei be­son­de­ren Ge­fah­ren­si­tu­a­ti­o­nen. Hier fin­den Sie die Er­läu­te­rung der ein­zel­nen Sig­na­le. | mehr

Corona Pandemie

Al­le In­for­ma­ti­o­nen zum The­ma Co­ro­na gibt es auf den Sei­ten des Krei­ses Berg­stra­ße. Er­läu­tert wer­den die The­men Imp­fen, Tes­ten, Rei­sen, In­fos für Bür­ger, Schü­ler, Ver­ei­ne uvm. Impf­ter­mi­ne kön­nen hier e­ben­falls ge­bucht wer­den. | mehr

#HESSENGEGENHETZE: Hass und Hetze im Internet online melden

Die Stadt Hep­pen­heim en­ga­giert sich für ein gu­tes Zu­sam­men­le­ben und kon­struk­ti­ven Um­gang al­ler Men­schen in Hep­pen­heim. In die­sem Zu­sam­men­hang wei­sen wir hier auf ei­ne Mög­lich­keit hin, sich ge­gen Hass und Het­ze im Netz zu weh­ren. | mehr