Aktuelle Pressemitteilungen der Kreisstadt Heppenheim

Die Stadtwerke Heppenheim versenden in den nächsten Tagen die Gebührenbescheide für das Abrechnungsjahr 2019. Das Kundencenter bietet daher vom 03.02.2020 bis zum 21.02.2020 verlängerte Öffnungszeiten an.
 
Montag 08:00-12:00 Uhr; Dienstag 08:00-12:00 Uhr und 13:00–18:00 Uhr; Mittwoch geschlossen; Donnerstag 08:00-12:00 Uhr und 13:00–18:00 Uhr; Freitag geschlossen.
 
Außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine wie bisher nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich.

Ab Montag, 24.02.2020 stehen die Mitarbeitenden der Stadtwerke zu den folgenden Zeiten zur Verfügung: Montag 08:00-12:00 Uhr; Dienstag 08:00-12:00 Uhr; Mittwoch geschlossen; Donnerstag: 08:00-12:00 Uhr und 13:00-16:30 Uhr, Freitag geschlossen.

Vom 27. Juli bis 8. August 2020 finden die Ferienspiele der Stadt Heppenheim für Kinder und Jugendliche statt. Für das zweiwöchige Programm sucht die Stadtjugendförderung wieder motivierte Betreuerinnen und Betreuer.

Bei der zweiwöchigen Veranstaltung spielen sowohl die Gruppen als auch das Gemeinschaftsgefühl eine große Rolle. Die Gruppen werden jeweils von zwei Betreuern geleitet und setzen sich aus bis zu 25 altershomogenen Teilnehmenden zusammen.

Aufgabe der Betreuer ist es, die Kinder und Jugendlichen vom ersten Tag an bis zum Abschlussfest durch das Programm zu begleiten. Die Teilnehmer sollen zum gemeinschaftsbezogenen und verantwortlichen Handeln motiviert werden. Die Betreuer tragen deshalb einen wichtigen Teil zum Gelingen des Gesamtkonzeptes bei. Sie sollten engagiert, flexibel und belastbar sein sowie idealerweise bereits Erfahrung in der Betreuung von Kindern oder Jugendlichen haben.

Voraussetzung für die Tätigkeit als Betreuer bei den Heppenheimer Ferienspielen ist ein Mindestalter von 16 Jahren sowie die Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar. Dieses findet am 09. und 10. Mai 2020 statt. Hier werden die notwendigen Grundlagen vermittelt und gemeinsam mit den Betreuern das Programm gestaltet.

Wer sich für eine Tätigkeit als Betreuer interessiert, kann sich bei der Stadt Heppenheim bewerben. Das Formular kann auf der Homepage der Stadt Heppenheim (www.heppenheim.de/leben-in-heppenheim/stadtjugendpflege/ferienspiele/) heruntergeladen werden.

Bewerbungsschluss ist der 17. Februar 2020.

Weitere Informationen sind telefonisch bei der Jugendförderung (Tel. 06252 74258) oder im Jugendzentrum Oase (Weiherhausstr. 14) erhältlich.

Im Rahmen der Arbeiten zur Herstellung der Trinkwasserversorgung durch die Stadtwerke Heppenheim im Heppenheimer Stadtteil Ober-Hambach laufen derzeit die vorbereitenden Maßnahmen zur Herstellung der Hausanschlüsse. Ab voraussichtlich 05.02.2020 sind aufgrund der Anbindung der einzelnen Hausanschlussleitungen an die Hauptleitung in der Straße Vollsperrungen einzelner Straßenabschnitte erforderlich, beginnend mit dem unteren Abschnitt Ortseingang bis zum Kreisel des Wohnparks.

Daher werden für die Erschließung des Ortsteils Rettungs- und Notwege durch den Wald für Rettungsdienste, Feuerwehr und Anwohner hergerichtet. Beim Befahren dieser Wege ist besondere Vorsicht geboten, da jederzeit mit Spaziergängern und Wildquerungen gerechnet werden muss.

Die Arbeiten werden voraussichtlich vier Wochen andauern.

Die Forststraße zwischen Ober-Hambach und Schannenbach sowie der Wanderparkplatz oberhalb von Ober-Hambach bleiben weiterhin für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Für alle Fragen rund um die Baumaßnahme haben die Stadtwerke Heppenheim eine E-Mail-Adresse eingerichtet: ober-hambach(at)stadtwerke-heppenheim.de.



Der Ladies Brunch im Februar lädt alle lesebegeisterten Ladies ein. Gerade in der dunklen Jahreszeit gibt es für Viele nichts schöneres, als sich mit einem guten Buch und einer Decke aufs Sofa zu kuscheln. Am 19. Februar sind die Ladies eingeladen, sich gegenseitig Buchtipps zu geben und Bücher zu tauschen. Selbstverständlich gibt es auch wieder ein gemeinsames Frühstück. Wie immer werden die Besucherinnen gebeten, sich am Buffet zu beteiligen. Brötchen und Getränke stellen die Veranstalterinnen zur Verfügung.

Der Ladies Brunch findet am 19.02.2020 von 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr in der Karlstraße 2 (über der Kita Karlchen) in Heppenheim im Mehrzweckraum des K2 statt.

Zur besseren Planung wird um Anmeldung gebeten bei Susanne Straub, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Heppenheim, Tel. 06252 13-1200, Mail: gleichstellungsbeauftragte(at)stadt.heppenheim.de

Das Ordnungsamt informiert:

Jetzt ist die richtige Zeit zum Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern

Vor Beginn der Brut und Setzzeit der Vögel ab 1. März sollten straßennahe Bäume und Sträucher zurückgeschnitten werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn überhängende Äste, Sträucher und Hecken andere Verkehrsteilnehmer gefährden oder die Sicht versperren.

Die Stadt Heppenheim bittet alle betroffenen Grundstückseigentümer, ihre Hecken, Bäume und Sträucher bis zur Grundstücksgrenze zurückzuschneiden und auch abgestorbene Äste aus Bäumen zu entfernen. Die Gemeinde ist verpflichtet, dies zu kontrollieren und gegebenenfalls durch entsprechende Maßnahmen sicherzustellen.

Grundsätzlich haften Grundstückseigentümer für Unfälle und Schäden, die durch Überwuchs ihrer Pflanzen entstehen können.

Der anfallende Grünschnitt kann bei den Grünschnittsammelstellen des ZAKB kostenlos abgegeben werden. Nähere Informationen über die Sammelstellen und deren Öffnungszeiten finden Sie unter www.zakb.de

Im Januar startet wieder der einmal monatlich stattfindende Internetkurs für Einsteiger in der Stadtbücherei Heppenheim. Die Kurse werden jeweils am letzten Mittwoch eines Monats in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr angeboten.

Zum nächsten Termin am Mittwoch, 29.01.2020 sind noch Plätze frei. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten. Die Teilnahmegebühr beträgt 3,00 €

Weitere Informationen erhalten Interessierte in der Stadtbücherei Heppenheim, Graf-von-Galen-Str. 12 oder unter Tel. 06252 69630.