Sehenswürdigkeiten

In Heppenheim gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die eine intensive Erkundung wert sind. Begeben Sie sich auf Entdeckungstour in eine frühere Zeit.
 
 

Altstadtrundgang

Die denkmalgeschützte, historische Heppenheimer Altstadt ist ein wahres Schmuckstück. Eine Auswahl der Sehenswürdigkeiten stellen wir Ihnen hier vor. mehr ...

Starkenburg

Auf dem 295 Meter hohen Schlossberg erhebt sich nordöstlich der Heppenheimer Altstadt die Starkenburg. Im Jahre 1065 errichtet, gehört die Burg, nach der später die ganze Region benannt wurde, zu den ältesten des westlichen Odenwaldes. mehr ...

Laternenweg

Laternen mit Scherenschnitten erzählen Sagen aus längst vergangener Zeit. Mittelalterlich gekleidete Gestalten, mit Petroleumlampe und Leiter treffen auf dem Marktplatz ein und führen die versammelten Gäste entlang des Laternenwegs. mehr ...

Metzendorf-Architektur

Wie kaum eine andere Region bietet die Bergstraße eine Bausubstanz des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts in noch vorhandenen zusammenhängenden Straßenzügen. Entdecken Sie parkähnliche Stadtviertel mit geschwungenen Straßen, großen Gärten und schön gestalteten Villen. Wandeln Sie auf den Spuren der Architekten Georg und Heinrich Metzendorf. mehr...

Mühlenrundweg

In Heppenheim und seinen Stadtteilen klapperten einst rund 70 Mühlen. Diese hohe Konzentration von Mühlen an relativ kleinen Bächen ist sehr außergewöhnlich. Mehr als 1600 Müller gingen im Laufe der Zeit in den Mühlen ihrer anstrengenden Arbeit nach. mehr ...

Museen

Heppenheims Museen bieten eine Auswahl an unterschiedlichen Themen und Ausstellungen. Aktuelle Ereignisse werden durch regelmäßig stattfindende Sonderausstellungen begleitet. mehr ...

Siegfriedbrunnen

Im Nibelungenlied heißt es, dass Siegfrieds Leichnam über Nacht nach Worms gebracht wurde und die Gesellschaft bis zur Frühmesse dort ankam. Von allen angeblichen Siegfriedquellen passen bei der Heppenheimer Quelle die Entfernungsverhältnisse am besten. mehr ...